Traditionelle Fahrt mit der Josephine durch Berlin

Die Präsidentin, Frau Dorothea Buseck, konnte wieder viele Mitglieder und Gäste begrüßen. Die Fahrt machte allen, nachdem auch der Wettergott ein Einsehen hatte und keinen Regen mehr sandte, wie immer sehr viel Spaß.
  

                                                

Herr Klaus Ruhl gab auch einige wichtige Hinweise auf die Besonderheiten, die bei der Rundfahrt zu sehen waren.

                        

    

                         

            


Für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt, so dass auch diese Fahrt wieder ein voller Erfolg war.

H.A.